Archiv für das Schlagwort Rühen

DANKE!

17. Februar 2019

, ,

Auf dem Friedhof in Rühen engagierten sich Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin im Rahmen der IGMetall- Antifawoche im November 2019. Eindrucksvoll rezitierten sie Auszüge des Gedichtes „Kinderschuhe aus Lublin“ von Johannes R. Becher*. Auf dem Friedhof Rühen befindet sich das Massengrab für mehr als 350 Säuglinge und Kleinkinder. Sie wurden ihren Müttern, Zwangsarbeiterinnen im …

... weiterlesen »

In Wolfsburg und Rühen: Gedenken zum Nazi-Pogrom 1938

17. November 2018

, , ,

In guter Tradition eröffnete die Wolfsburger IG Metall ihre jährliche AntiFa-Woche mit einer Gedenkveranstaltung auf dem Sara-Frenkel-Platz.  Am Baumstamm, der durch seine russischen Einritzungen an die über 20.000 ZwangsarbeiterInnen in der damaligen KdF-Stadt erinnert, wurden am 9. November Kränze und Blumengebinde niedergelegt. In einem Grußwort warnte die anwesende 96jährige Namensgeberin : „1945 hegten wir die …

... weiterlesen »

Realschule Rühen engagiert sich wieder

4. Februar 2018

, , ,

Im Jahr 2015 hatte der 8.Jahrgang der Realschule Rühen, einer „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“, den Maurice-Gleize-Preis erhalten. In der Urkunde heißt es: „In Zusammenhang mit der Übergabe der Gedenktafel für das sog. Kinder- und Säuglingspflegeheim in Rühen an die Öffentlichkeit hat sich die Schule vorbildlich durch Text- und Musikbeiträge engagiert. Sie wird durch …

... weiterlesen »

Beeindruckende Enthüllung einer Gedenktafel für Säuglinge

28. Dezember 2013

, ,

Die VVN/BdA Wolfsburg enthüllte gemeinsam mit SchülerInnen der BBS1, einer „Schule ohne Rassismus/ Schule mit Courage“, dem DGB und der IGMetall am 27.5. 2013 eine Gedenktafel. Von Oktober 1943 bis Juni 1944 stand das sog. ‚Kinderheim‘ des Volkswagenwerkes an der Stelle der heutigen BBS1/ Schachtweg.
Den Zwangsarbeiterinnen wurden nur wenige Tage nach der Geburt ihre Kinder …

... weiterlesen »